Trailer: THE INVISIBLE MAN

In der Rei­he von Neu­auf­la­gen alter Mons­tren nimmt sich Uni­ver­sal nun THE INVISIBLE MAN vor. Oder genau­er macht das Hor­ror­spe­zia­list Blum­house denn denen haben sie die Rech­te dar­an gege­ben. Das ist auch so etwas wie ein Neu­start des soge­nann­ten »Dark Uni­ver­se«, das nach dem Flop des letz­ten MUMMY-Films hart vor eine Wand fuhr.

Es spie­len unter ande­rem Eli­sa­beth Moss (THE HANDMAID’S TALE), Oli­ver Jack­son-Cohen (HAUNTING OF HILL HOUSE) und Aldis Hodge (LEVERAGE). Regie führt Leigh Whan­nell (UPGRADE), der schrieb auch das Dreh­buch. Das basiert zwar auf der Vor­la­ge von H. G. Wells hat aber offen­sicht­lich mit der außer dem Namen wenig gemein.

Der Trai­ler ist ganz schön creepy …

THE INVISIBLE MAN ist bereits in Post­pro­duc­tion und star­tet am 12. März 2020 in den deut­schen Kinos.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.