Electronic Arts schon wieder … Forensperre führt zu Spielverlust

Als wären die Ori­gin-Soft­ware, die sich genüss­lich über die Fest­plat­te der Kun­den her macht, und juris­tisch nicht halt­ba­re Nut­zungs­be­din­gun­gen nicht schon genug, gibt es neue publi­kums­wirk­sa­me Mel­dun­gen über Elec­tro­nic Arts.

Wie rockpapershotgun.com mel­det, kann man den Zugriff auf Spie­le wie bei­spiels­wei­se BATTLEFIELD 3 ver­lie­ren, wenn man im offi­zi­el­len Forum gesperrt wird. Diver­se Spie­ler hat­ten sich durch ihre Kom­men­ta­re im Forum eine Sper­re ein­ge­han­delt. Laut der bri­ti­schen News­sei­te waren dar­un­ter zwar tat­säch­lich pro­ble­ma­ti­sche, aber auch völ­lig harm­lo­se. Den­noch: Mit einer sol­chen Sper­re im Forum geht der Ver­lust des Zugriffs auf BATTLEFIELD 3 ein­her, damit kann man das teu­er erwor­be­ne Game bis zur Auf­he­bung die­ser Sus­pen­die­rung gera­de mal als Bier­de­ckel benut­zen.

Anfang des Jah­res war es zu ähn­li­chen Fäl­len gekom­men, damals hat­te EA noch behaup­tet, es hand­le sich um einen tech­ni­schen Feh­ler, den man »schnell besei­ti­gen« woll­te. Zu den aktu­el­len Fäl­len hat sich der Publisher bis­lang noch nicht geäu­ßert. Auf die Aus­re­de Pres­se­mel­dung bin ich schon gespannt.

Wei­te­re hun­der­te von Spie­lern wur­den laut dem Ent­wick­ler­stu­dio DICE gesperrt, weil sie Pat­zer im Game­play aus­ge­nutzt hat­ten. Um das zu ver­deut­li­chen: Die Spie­ler haben nicht gechea­tet, also nicht betro­gen, sie hat­ten aus­schließ­lich Pro­gram­mier­feh­ler gefun­den und die­se genutzt. Ohne nach­ge­se­hen zu haben, wür­de ich nach Erfah­run­gen mit ande­ren EULAs davon aus­ge­hen, dass das in die­sen als »todes­wür­di­ges Ver­ge­hen« ;o) ver­bo­ten sein dürf­te.

Creative Commons License

Bild: von mir, CC BY

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

2 Kommentare for “Electronic Arts schon wieder … Forensperre führt zu Spielverlust”

sagt:

EA’s Ori­gin Spy­wa­re – »It’s a bug !«…

Den Ver­ant­wort­li­chen gehört für die Sch***** den Schund Tag und Nacht das Gesicht gestrei­chelt. Und zwar mit ros­ti­gen Mes­sern, 20kg-Häm­mern und jeg­li­chen ande­ren Schmer­zen ver­ur­sa­chen­den Din­gen, die man als Kil­ler­spiel-Ter­ro­rist sonst no…

sagt:

EA’s Ori­gin Spy­wa­re – »It’s a bug !«…

Ach und wem noch nicht bekannt war, dass bei einer Foren­sper­re gleich der gesam­te Account dicht ist:…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.