Drei neue Serien bei SyFy

Nach einer Zeit, in der SyFy den Ein­druck mach­te, als wol­le man sich vom Gen­re abwen­den und uns zudem mit mise­ra­blen Fern­seh­fil­men quäl­te, sieht das Pro­gramm des selbst­er­nann­ten SF-Sen­ders wie­der ein wenig bes­ser aus, zumin­dest was Seri­en angeht.

EUREKA war über­aus erfolg­reich (und ist lei­der den­noch abge­setzt wor­den), WAREHOUSE 13 führt sei­nen Sie­ges­zug fort und auch SANCTUARY ist wohl eben­so wie HAVEN noch ganz gut dabei. ALPHAS war so erfolg­reich, dass eine zwei­te Staf­fel ange­kün­digt wur­de. Jetzt ließ der Sen­der die Kat­ze aus dem Sack, was drei neue Seri­en angeht, die aller Wahr­schein­lich­keit nach alle im nächs­ten Jahr auf die Matt­schei­be kom­men sol­len. Alle genann­ten Titel sind Arbeits­ti­tel und kön­nen sich noch ändern!

Pro­jekt eins hat noch gar kei­nen Titel und wird zusam­men mit Uni­ver­sal Cable Pro­duc­tions rea­li­siert. Showrun­ner ist Robert Hewitt Wol­fe, der pro­du­zier­te an nam­haf­ten oder sehens­wer­ten Seri­en mit: DEEP SPACE NINE, DRESDEN FILES, ANDROMEDA, THE 4400 oder eben ALPHAS, für diver­se die­ser Seri­en hat er auch Dreh­bü­cher ver­fasst. Das Kon­zept der Serie: in der Zukunft bringt eine Raum­schiffs-Mann­schaft aus Men­schen und »Trans­hu­ma­nen« nach einem Krieg Recht und Gesetz zurück zu »ver­lo­re­nen Wel­ten«. End­lich mal wie­der eine SyFy-Sci­Fi-Serie mit Raum­schif­fen, in der Zukunft und im Welt­raum – ich bin gespannt!

Serie zwei heißt der­zeit SEEING THINGS und dreht sich um einen ermor­de­ten Cop, der sich mit einem »sozia­len Außen­sei­ter« zusam­men tun muss, um sei­nen eige­nen Mord auf­zu­klä­ren. Offen­bar waren die Hal­lu­zia­tio­nen die­ses Man­nes doch nicht so aus der Luft gegrif­fen, denn er kann mit dem Toten kom­mu­ni­zie­ren. Showrun­ner ist David Slack (TEEN TITANS, LAW & ORDER), Pro­duk­ti­ons­fir­ma ist Fox Tele­vi­si­on Stu­di­os.

Das letz­te Pro­jekt wird zusam­men mit CBS Stu­di­os rea­li­siert und soll GHOST PROJECT hei­ßen. Es basiert auf einem Comic des­sel­ben Namens das von Joe Har­ris geschrie­ben wur­de. Die Serie ver­folgt die Aben­teu­er einer KGB-Agen­tin und eines ame­ri­ka­ni­schen Waf­fen­in­spek­teurs, die zusam­men­ar­bei­ten müs­sen, um eine »töd­li­che Macht« zu stop­pen, die aus einer sibi­ri­schen For­schungs­sta­ti­on ent­kom­men ist.

Span­nend!

Creative Commons License

SyFy-Logo Copy­right SyFy

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.