NAUTILUS 88: Waise Helden

In der aktu­el­len Juli-Aus­ga­be des monat­li­chen Fan­ta­sy-Maga­zins NAUTILUS – Aben­teu­er & Phan­tas­tik geht es um Hel­den ohne Eltern, die Flucht ins Buch, Rei­sen mit Tier­men­schen ins Welt­all und nicht zuletzt um den Abschied von Har­ry Potter.

Fro­do Beut­lin, Luke Sky­wal­ker, Pip­pi Lang­strumpf oder Har­ry Pot­ter ver­ein­te das Schick­sal, ohne Eltern auf­wach­sen zu müs­sen. Anläß­lich des Abschieds von Har­ry Pot­ter, der aktu­ell im Kino im ach­ten und letz­ten Film sei­nen fina­len Kampf gegen Lord Vol­de­mort bestehen muß, hat die NAUTILUS in der Aus­ga­be 88, 07/2011, nicht nur mit Dar­stel­lern aus der Ver­fil­mung von HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES gespro­chen, son­dern erforscht auch in meh­re­ren Arti­keln den Umstand, war­um in so vie­len Mythen und Sagen wie auch Erzäh­lun­gen der Phan­tas­tik die Hel­den Wai­sen oder Fin­del­kin­der sind oder nur Pfle­ge­el­tern haben. Und im Inter­view gibt John Ste­phens als Autor von DIE CHRONIKEN VON ANBEGINN: EMERALD exem­pla­risch die Ant­wort, war­um Schrift­stel­ler ihren Hero­en so ger­ne die Eltern wegnehmen.

Um Roma­ne über Bücher­wel­ten und Lite­ra­tur-Uni­ver­sen, in die man wort­wört­lich über­wech­seln kann, und über Geschich­ten, deren Figu­ren aus den Erzäh­lun­gen ent­führt oder deren Ereig­nis­se ver­än­dert wer­den, sowie um Bücher, die töten oder in deren Namen Ver­bre­chen began­gen wer­den, geht es im zwei­ten The­men­block des Hef­tes. Per Werk­schau wer­den die wich­tigs­ten Wer­ke zum The­ma vor­ge­stellt, in der Bücher als Wel­ten, als Ort der Hand­lung oder als Figu­ren auf­tre­ten. Dazu dis­ku­tiert der preis­ge­krön­te ser­bi­sche Autor Goran Petro­vic per Inter­view zu sei­nem Roman DIE VILLA AM RANDE DER ZEIT, in dem Leser buch­stäb­lich in ein Buch flie­hen, über Bücher­wel­ten, über Flucht als ange­mes­se­nes Ver­hal­ten und über die Lite­ra­tur als Ort der Demo­kra­tie und der Wahrhaftigkeit.

Mit Tier­men­schen ins Welt­all und zur dunk­len Sei­te des Mon­des geht es schließ­lich im drit­ten und umfang­reichs­ten The­men­be­reich die­ser Aus­ga­be: Der deut­sche Phan­tas­tik-Autor Mar­kus Heitz hat mit der JUS­TI­FIERS-Rei­he ein Uni­ver­sum geschaf­fen, wo Tier-Mensch-Hybri­den in fer­ner Zukunft Aben­teu­er auf frem­den Pla­ne­ten erle­ben. Die NAUTILUS hat hier­zu mit dem Initia­tor Mar­kus Heitz sowie den aktu­el­len Roman-Autoren Lena Fal­ken­ha­gen, Tho­mas Finn, Chris­toph Har­de­busch und Nico­le Schuh­ma­cher gespro­chen und stellt die Roma­ne, Comics und das Aben­teu­er­spiel vor.
Beglei­tend zum Welt­raum-The­ma gibt es ein Inter­view mit Wolf­gang Hohl­bein zu sei­ner End­zeit-SF-Saga INVINITY, ein Film-Fea­ture zum aktu­el­len Action-Film TRANSFORMERS: DARK OF THE MOON, in dem die Apol­lo 11-Crew auf der Mond­rück­sei­te etwas fand, was erst jetzt auf­ge­deckt wird, einen Set­be­such zur Pro­duk­ti­on des 2012 star­ten­den Inde­pen­dent-Fil­mes IRON SKY, in dem die Erde von der dunk­len Sei­te des Mon­des aus erobert wer­den soll, sowie anläß­lich des dies­jäh­ri­gen Jubi­lä­ums 50 JAHRE BEMANNTE RAUMFAHRT eine Werk­schau der wich­tigs­ten Welt­raum­fil­me von 1902 bis 2012.

Bereits seit Anfang Juni kann die Aus­ga­be online auf der NAU­TI­LUS-Home­page www.fantasymagazin.de durch­ge­blät­tert wer­den bzw. ist als Heft seit dem 17. Juni im Han­del als Print­ma­ga­zin und als ePa­per zum Down­load oder per App für Tablet-PCs und Mobil-Pho­nes erhält­lich. Auf der Web­site gibt es zudem men­gen­wei­se Film-Clips, Trai­ler und Bil­der-Gale­rien, zusätz­li­che Inhal­te sowie die Vor­schau auf die August-Aus­ga­be, in der es um Blut­ma­gie, Super­kräf­te aus der Retor­te und affi­ge Fil­me geht.

NAUTILUS erscheint im Aben­teu­er Medi­en Ver­lag und kann im Zeit­schrif­ten­han­del und bei­spiels­wei­se über Ama­zon bezo­gen werden.

Cover NAUTILUS 88 Copy­right 2011 Aben­teu­er Medi­en Verlag

Views: 0

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen