Erschienen: DAS JUWEL DER ELBEN

cover das juwel der elbenDas ers­te Buch des sie­ben­bän­di­gen All Age Fan­ta­sy-Zyklus um die ELBENKINDER von Alfred Bek­ker ist unter dem Titel DAS JUWEL DER ELBEN bei Egmont Schnei­der erschie­nen und lie­fer­bar. Die Roma­ne um die Elben­kin­der schlie­ßen an die Ereig­nis­se an, die in Bek­kers Elben-Tri­lo­gie (Das Reich der Elben/ Die Köni­ge der Elben / Der Krieg der Elben) geschil­dert wer­den.

Die Halbel­ben Dar­on und Sar­wen leben am Hof ihres Groß­va­ters, des Elben­kö­nigs Kean­dir auf dem Kon­ti­nent Zwi­schen­land, der auch von Men­schen­völ­kern, Halb­lin­gen, Klein­lin­gen, Blau­lin­gen, Trorks, Ech­sen­men­schen und gewal­ti­gen Rie­sen­fle­der­tie­ren bevöl­kert wird. Dar­on und Sar­wen zäh­men das Rie­sen­fle­der­tier Rarax. Auf ihrem Flug ver­lie­ren sie jedoch die Kon­trol­le und Rarax wirft sie über dem Wil­der­land ab, wo sie auf die Trorks tref­fen.
Sie kön­nen sich ins Reich der Klein­lin­ge ret­ten, das durch den magi­schen Bann eines Juwels vor den Trorks geschützt ist. Doch ein Rie­sen­fle­der­tier raub­te das Juwel und die magi­sche Schutz-Aura wird immer schwä­cher. Dar­on und Sar­wen bege­ben sich sofort auf die gefahr­vol­le Suche nach Rarax und dem Juwel…

Band zwei trägt den Titel DAS SCHWERT DER ELBEN und wird im Juli 2009 aus­ge­lie­fert.

Alfred Bek­ker
DAS JUWEL DER ELBEN
Gebun­den; Egmont Schnei­der
ca. 240 Sei­ten
ISBN 978–3-505–12555-3
8,95 Euro

www.alfredbekker.de

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.