NAUTILUS 60: Die Welt der Watchmen

Cover Nautilus 60

Eine kom­plet­te Vor­schau auf alle Phan­tas­tik-Fil­me 2009, Pre­views auf STAR TREK und TERMINATOR: DIE ERLÖSUNG in Anwe­sen­heit der Regis­seu­re und ein umfas­sen­des Fea­ture zur Welt der Watch­men inkl. Inter­view mit Regis­seur Zack Sny­der – die März-Aus­ga­be des monat­li­chen Fan­ta­sy- und Kino-Maga­zins NAUTILUS – Aben­teu­er & Phan­tas­tik ist erschienen.

Es steht fünf vor Zwölf für die Welt – zumin­dest in der düs­te­ren Welt der Watch­men von Comic-Schöp­fer Alan Moo­re. Die NAUTILUS wid­met der im März star­ten­den Ver­fil­mung ein umfas­sen­des Fea­ture, läßt Regis­seur Zack Sny­der über die Umset­zung der Gra­phik Novel zum Film berich­ten, stellt die bis­he­ri­gen Ver­fil­mun­gen der Comic-Wer­ke von Alan Moo­re vor, der kei­nen der Fil­me gut­hei­ßen mag. Der Film­teil der Aus­ga­be prä­sen­tiert dar­über hin­aus Pre­views auf J.J. Abrams’ STAR TREK und Regis­seur McGs. TERMINATOR: DIE ERLÖSUNG, eine kom­plet­te Über­sicht über alle Phan­tas­tik-Film­starts des Jah­res sowie ein Inter­view mit Haupt­dar­stel­ler Liam Nee­son zu sei­ner Rol­le als rächen­der Vater im Action-Thril­ler 96 HOURS«.
Im Lite­ra­tur-Block gibt es ein umfas­sen­des Fea­ture zu Geor­ge R.R. Mar­tins Fan­ta­sy-Epos DAS LIED VON EIS UND FEUER im Roman, Hör­buch, Spiel und TV-Film inkl. Inter­view mit dem Hör­buch-Spre­cher Rein­hard Kuh­nert, ein Gespräch mit dem Fan­ta­sy-Autor Tobi­as O. Meiß­ner und einen Werk­statt­be­richt von Andre­as Brand­horst zu sei­nem Roman ÄON sowie die neu­es­te Fol­ge der Rei­he »Zau­be­rei auf dem Papier« mit Gesprä­chen mit deut­schen Fantasy-Lektoren.
Dazu gibt es im Heft wie­der aktu­el­le Buch-Tipps, Hör­buch-Emp­feh­lun­gen, DVD-Rezen­sio­nen und ein Blick auf aktu­el­le Adven­ture-Games und Online-Rollenspiele.

Auf der Home­page der NAUTILUS gibt es neben Making-Of Video zu WATCHMEN auch die Ver­lo­sung eines vom Para­mount Film­stu­dio pro­du­zier­ten exklu­si­ven, nume­rier­ten Watch­men-Dos­siers im Buch-Schu­ber, das neben zahl­rei­chen Doku­men­ta­tio­nen und Gim­micks u.a. eine von WATCH­MEN-Zeich­ner Dave Gib­bons signier­te Litho­gra­phie ent­hält. Zudem läßt sich die gesam­te aktu­el­le Aus­ga­be vir­tu­ell durch­blät­tern, und es gibt eine Vor­schau auf die nächs­te Ausgabe.
Außer­dem gibt es Infos zur gleich­zei­tig erschie­ne­nen Aus­ga­be 89 des Maga­zins KARTEFAKT sowie zur sechs­ten Aus­ga­be des kos­ten­lo­sen digi­ta­len Maga­zins KARTEFAKT VIRTUAL.

Link zur Aus­ga­be: http://www.abenteuermedien.de/nautilus

Views: 0

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen