ARCANUM-Verlag sucht Autoren

Logo Arcanum-VerlagDer Arca­num-Fan­ta­sy-Ver­lag sucht auf sei­ner Web­sei­te nach Autoren und Autorin­nen für eine phan­tas­ti­sche Antho­lo­gie zum The­ma »Von Dolch und Stun­den­glas«.

Ein­sen­dun­gen kön­nen vom 01.02. bis zum 30.06.2008 beim Ver­lag ein­ge­reicht wer­den, es gibt ein paar Vor­ga­ben und Infor­ma­tio­nen, die man auf einer Infor­ma­ti­ons­sei­te ein­se­hen kann, dort steht unter ande­rem zu lesen:

»Die Phan­tas­tik ist vol­ler unschein­ba­rer Gegen­stän­de, die ihre ganz beson­de­re Bewandt­nis haben. Doch braucht es einen Anlass, einen Ein­ge­weih­ten, den Rich­ti­gen oder die rich­ti­ge Zeit, damit ihre Son­der­heit zu Tage tre­ten kann.
In Zusam­men­ar­beit mit Felix Woit­kow­ski möch­ten wir eine phan­tas­ti­sche Antho­lo­gie (kei­ne Fan­ta­sy, kei­ne Sci­ence­fic­tion; Hor­ror- und Kri­mi­ele­men­te dür­fen ent­hal­ten sein) ver­öf­fent­li­chen, deren Geschich­ten von eben die­sen Gegen­stän­den han­deln.
«

Ein Umfang der Geschich­ten ist nicht fest­ge­legt, als Richt­wert wer­den maxi­mal 10- 15 Sei­ten vor­ge­schla­gen.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.