Neuer AKTE X-Film in Vorproduktion

Cover “Akte X - Der Film”Gerüch­te gab es schon lan­ge, doch jetzt ist die Wahr­heit nicht mehr nur »irgend­wo da drau­ßen«: David Duchov­ny selbst bestä­ti­ge, daß der zwei­te Film nach der über­aus belieb­ten Mys­te­ry-Serie in Vor­pro­duk­ti­on geht. Der Mime äußer­te gegen­über Repor­tern, daß die eigent­lich Pro­duk­ti­on höchst­wahr­schein­lich im Novem­ber star­ten wer­de und füg­te hin­zu, daß er im Lau­fe der nächs­ten Woche bereits das Dreh­buch erhal­ten soll.
Neben David Duchov­ny in der Rol­le des Agen­ten Fox Mul­der spielt selbst­ver­ständ­lich Gil­li­an Ander­son als Dana Scul­ly, Seri­en­er­fin­der Chris Car­ter wird wohl Regie füh­ren, wei­ter­hin hat er zusam­men mit X-Files-Vete­ran Frank Spot­nitz das Dreh­buch ver­faßt.
Laut Gil­li­an Ander­son will man sich in Sachen Sto­ry von »dem über­stra­pa­zier­ten Mythos der TV-Serie und des ers­ten Films fern­hal­ten« und eine inhalt­lich unab­hän­gi­ge Sto­ry erzäh­len. Ein guter Plan, wie ich fin­de.
Es gab im Vor­feld seit 2005 eini­ge Que­re­len um einen zwei­ten X-Files-Film und Chris Car­ter hat­te den Sen­der Fox ver­klagt, da er der Ansicht war, er erhiel­te weni­ger Tan­tie­men als ihm zustün­den. Nun sind die­se Dif­fe­ren­zen offen­bar vor Kur­zem außer­ge­richt­lich bei­gelegt wor­den. Mag sein. daß bei­de Par­tei­en bemerk­ten, daß es bes­ser ist, Geld mit die­sem Fran­chise zu ver­die­nen…
AKTE X – DER FILM star­te­te 1998 in den Kinos und hat welt­weit 189 Mil­lio­nen US-Dol­lar ein­ge­spielt, davon mehr als die Hälf­te außer­halb der Ver­ei­nig­ten Staa­ten.
X FILES 2 soll im Som­mer 2008 in die Licht­spiel­häu­ser kom­men.

Cover AKTE X – DER FILM: Copy­right 20th Cen­tu­ry Fox Home Enter­tain­ment, erhält­lich z.B. bei Ama­zon

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

2 Kommentare for “Neuer AKTE X-Film in Vorproduktion”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.