Neue DRAGONLANCE-Romane von Margaret Weis & Tracy Hickman

Neu­lich hat­te ich noch berich­tet, dass sich Mar­ga­ret Weis und Tra­cy Hick­man mit den DUNGEONS & DRA­GONS-Rech­te­inha­bern Wizards Of The Coast um eine wei­te­re Roman­rei­he aus dem DRA­GON­LAN­CE-Uni­ver­sum gezankt hat­ten. Jetzt hat man laut den bei­den Autoren eine ein­ver­nehm­li­che Lösung gefunden.

Denn ges­tern haben sie auf Hick­mans Web­sei­te ver­kün­det, dass die­se Buch­se­rie Wirk­lich­keit wer­den wird. Dabei tre­ten Cha­rak­te­re aus den bis­he­ri­gen Büchern wie­der auf. Weis sagt dazu:

We couldn’t be hap­pier to be retur­ning to the world we love. Dra­gon­lan­ce is what brought Tra­cy and I tog­e­ther so many years ago. We’re thril­led to be able to do this for exis­ting lovers of Krynn while brin­ging our beloved cha­rac­ters to a new genera­ti­on of readers.

WotC »pro­du­zie­ren« die­se Tri­lo­gie zwar, ver­öf­fent­licht wird sie aller­dings bei Del Rey Books, einem Imprint von Penguin.

Der ers­te DRA­GON­LAN­CE-Roman mit dem Titel DRAGONS OF AUTUMN TWILIGHT wur­de 1984 ver­öf­fent­licht. Danach erschie­nen vor die­sem Hin­ter­grund mehr als 190 Romane.

Einen offi­zi­el­len Ter­min für den ers­ten Roman gibt es der­zeit noch nicht, die bei­den rech­nen aber damit, dass das noch 2021 pas­sie­ren wer­den wird.

Gra­fik Copy­right Weis & Hick­man, Logo Copy­right Wizards Of The Coast

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.