Wurdack-Verlag

Bücher für Leute mit Fantasie

Der Ver­lag ist aus der Sto­ryolym­pia­de her­vor­ge­gan­gen, einem Kurz­ge­schich­ten­wett­be­werb, der 1999 ins Leben geru­fen wurde.

Das Pro­gramm war ursprüng­lich sehr breit auf­ge­stellt: Fan­ta­sy, Mär­chen, Phan­tas­tik, Sci­ence Fic­tion und Kri­mi. Inzwi­schen kon­zen­trie­ren wir uns nur noch auf unse­re Stär­ken: Sci­ence Fic­tion und Krimi.
Auch wenn in der Ver­gan­gen­heit die eine oder ande­re Über­set­zung erschie­nen ist, so liegt unser Schwer­punkt inzwi­schen ganz ein­deu­tig bei Roma­nen deutsch­spra­chi­ger Autoren.

Vie­le unse­rer Titel wur­den in den ver­gan­ge­nen Jah­ren für den Deut­schen Phan­tas­tik Preis, den Kurd Laß­witz Preis und den Deut­schen Sci­ence Fic­tion Preis nomi­niert und waren stets auch ganz vor­ne mit dabei, was uns einen guten Ruf in der Sci­ence Fic­tion-Sze­ne ein­ge­bracht hat. Das High­light schlecht­hin waren Kars­ten Kru­schels Roma­ne VILM 1 und VILM 2, sowie Galdäa, die alle mit dem Deut­schen Sci­ence Fic­tion Preis aus­ge­zeich­net wurden.
Eine wei­te­res High­light ist die Neu­auf­la­ge der Mark Bran­dis-Rei­he, die auch nach vie­len Jah­ren immer noch unglaub­lich vie­le Fans hat.

(Quel­le: Verlagswebseite)

Genres: Science Fiction, Phantastik, Krimi
Medien: Print, eBook

Adresse:
Goethestr. 18

93152 Nittendorf

E-Mail: info@wurdackverlag.de
Telefon: 0049-(0)9404-4540
Telefax: 0049-(0)9404-4540

Homepage: wurdackverlag.de
Twitter:
Facebook: www.facebook.com/pages/Wurdack-Verlag/131693793542644