SadWolf Verlag

The Noir Side Of Life

Die Phi­lo­so­phie des Sad­Wolf Ver­lags ist es, jun­ge Talen­te zu ent­de­cken und zu för­dern sowie gute Manu­skrip­te zu ver­edeln. Die ers­te Idee eines Ver­lags ent­stand bereits vor eini­gen Jah­ren. Der Plan bestand dar­in, einen Ver­lag zu grün­den, der es noch unbe­kann­ten Autoren erlaubt, einen Schritt in die Ver­lags­welt zu setzen.

Das Team besteht aus inter­na­tio­na­len Exper­ten der Lite­ra­tur und des Ver­lags­we­sens. Bei Über­set­zun­gen ver­trau­en wir auf Mut­ter­sprach­ler. Wäh­rend des Ver­öf­fent­li­chungs­pro­zes­ses wird stets eng mit dem Ver­fas­ser zusam­men­ge­ar­bei­tet, um zwar die höchst­mög­li­che Qua­li­tät zu garan­tie­ren, ohne dabei jedoch den Ein­fluss des Autors zu ver­fäl­schen. Daher ist bei jedem ein­zel­nen Schritt der Autor invol­viert – vom Lek­to­rat bis zum Cover. Zu jeder Zeit hat der Autor ein gleich­be­rech­tig­tes Mit­spra­che­recht. Unser Ziel ist es außer­dem, jedem unse­rer Autoren mit Rat und Tat zur Sei­te zu ste­hen und sie wei­ter­zu­bil­den, aus die­sem Grund besteht das Ange­bot von kos­ten­frei­em Unter­richt im Krea­ti­ven Schrei­ben. Dar­über hin­aus wer­den aus­ge­wähl­te Bücher aus unse­rem Sor­ti­ment in den Spra­chen: Fran­zö­sisch, Eng­lisch und Deutsch über­setzt werden.

Um unser Ange­bot zu ver­voll­stän­di­gen, möch­ten wir dar­auf Wert legen, dass auch unse­re Autoren einen finan­zi­el­len Erfolg ver­bu­chen kön­nen. Daher bie­ten wir statt der bran­chen­üb­li­chen 3% – 10% Auto­ren­ho­no­rar des Net­to­ver­kaufs­prei­ses, unse­ren Autoren 15% Auto­ren­ho­no­rar auf gedruck­te und 25% Auto­ren­ho­no­rar auf digi­ta­le Bücher.

Unser Ver­lags­sor­ti­ment fokus­siert sich in ers­ter Linie auf die Gen­res Sci­ence-Fic­tion, Fan­ta­sy, Thriller/Crime, Gesell­schafts­ro­man und His­to­ri­scher Roman. Doch auch ande­re Gen­res sind für uns inter­es­sant, solan­ge sie zu unse­rem Ver­lags­mot­to »The Noir Side Of Life« pas­sen. Dies bedeu­tet, dass wir pri­mär erwach­se­ne, mora­li­sche, tief­grün­di­ge und/oder etwas düs­te­re Lite­ra­tur ver­öf­fent­li­chen möchten.

 

Genres: Science-Fiction, Fantasy, Thriller, Crime, Historie, Gesellschaftsroman
Medien: Print, eBook

Adresse:
Drillstr. 31

28309 Bremen

E-Mail: kontakt@sadwolf-verlag.de
Telefon: +49 (0) 421 98985849
Telefax: +49 (0) 421 98985280

Homepage: www.sadwolf-verlag.de
Twitter: https://twitter.com/sadwolfverlag
Facebook: https://www.facebook.com/SadWolfVerlag