Teaser: SUPERGIRL meets FLASH

Am kommenden Montag ist es so weit: The CWs FLASH hat einen Gastauftritt in CBS´ SUPERGIRL. Und was der Trailer zeigt, ist genau das, was ich an den beiden Serien so mag: Im Gegensatz zu vielen anderen filmischen Umsetzungen von Superhelden, die heutzutage fast schon gezwungen düster daher kommen, haben SUPERGIRL und FLASH  einen eher lockeren und stellenweise sigar witzigen Unterton. Nicht zuletzt aufgrund der Hauptdarsteller. In den Zeiten eines von Selbstmitleid und Zweifeln zerfressenen ARROW, den grimdark-Streifen von Zack Snyder oder den Arthouse-ähnlichen Serien bei Netflix, finde ich das sehr erfrischend.

Ich gehe mal davon aus, dass Barry Allen im Rahmen des Crossovers auf eine weitere parellele Erde versetzt werden wird. Denn im DC-Versum von CW gibt es bisher weder SUPERMAN noch SUPERGIRL.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.