Trailer: ROOTS

Die Älteren unter uns können sich sicher noch an Kunta Kinte erinnern. Der verschleppte Sklave war eine der Hauptpersonen in der US-Historienserie ROOTS (die damals verblüffenderweise im deutschen Fernsehen auch unter diesem Titel lief, statt einen halbgar übersetzten zu bekommen) nach den Romanen von Alex Haley. Auch LeVar Burton spielte mit, der übernahm später die Rolle von Chefingenieur Geordi LaForge auf Picards Enterprise. Das Ganze ist nun beinahe 40 Jahre her.

Davon gibt es demnächst eine Neuauflage. Produziert wird diese vom History Channel, Kunta Kinte wird gespielt von Malachi Kirby, in weiteren Rollen sind Lawrence Fishburne (als Alex Haley), Jonathan Rhys Meyers (als Tom Lea) und Anna Paquin (als Nancy Holt) zu sehen. Ab dem 30. Mai wird die vierteilige Serie auf dem History Channel zu sehen sein.

Es wird schwer werden, den Erfolg des Originals zu übertreffen, bis heute ist das Finale die am drittmeisten gesehene TV-Episode aller Zeiten und ROOTS wurde damals fast 40 mal für den Emmy nominiert und gewann neun davon.

Im Trailer für die Neufassung geht es ordentlich zur Sache.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.