Teaser und Poster PETE´S DRAGON alias ELLIOT, DAS SCHMUNZELMONSTER

PosterPetesDragon

PETE´S DRA­GON ist ein wei­te­rer Film, der von Dis­ney mo­der­ni­siert wird. Das Ori­gi­nal mischte Zei­chen­trick mit Re­al­sze­nen, dies­mal ist es na­tür­lich Com­pu­ter­ani­ma­tion. Der Deut­sche kennt das Ori­gi­nal ver­mut­lich eher un­ter dem hie­si­gen Ver­leih­ti­tel EL­LIOT, DAS SCHMUN­ZEL­MONS­TER (1977, Deutsch­land 1978).

Re­gie führt Da­vid Lo­wery, der schrieb auch zu­sam­men mit Toby Halb­rooks das Dreh­buch. Es spie­len un­ter an­de­rem Ro­bert Red­ford, Bryce Dal­las Howard, Karl Ur­ban und Oa­kes Fe­gley.

Die Neu­fas­sung ver­legt die Hand­lung in die Ge­gen­wart. Seit Jah­ren er­freut der Holz­schnit­zer Mr. Me­acham (Red­ford) die Kin­der mit Ge­schich­ten über ei­nen Dra­chen, der in den Wäl­dern des pa­zi­fi­schen Nord­wes­tens lebt. Für seine Toch­ter Grace (Dal­las Howard) sind diese Ge­schich­ten nicht mehr als Mär­chen – bis sie Pete (Fe­gley) ken­nen­lernt. Pete ist ein ge­heim­nis­vol­ler Zehn­jäh­ri­ger ohne Fa­mi­lie und ohne Wohn­ort, der be­haup­tet zu­sam­men mit ei­nem gi­gan­ti­schen, grü­nen Dra­chen na­mens El­liott in den Wäl­dern zu le­ben. Nach sei­ner Be­schrei­bung ist El­liott dem Dra­chen aus Me­achams Ge­schich­ten be­mer­kens­wert ähn­lich. Mit Hilfe der elf­jäh­ri­gen Na­ta­lie (Oona Lau­rence) ver­sucht Grace her­aus­zu­fin­den, wo­her Pete kam, wo­hin er ge­hört – und ob die Ge­schichte über den Dra­chen stimmt.

PETE´S DRA­GON läuft in den USA im Au­gust 2016 an.

Pro­mo­pos­ter Co­py­right Dis­ney

 

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­tasy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.