Superheldenfilme in 2016

deadpool

2016 ist fraglos das Jahr der Superhelden (auch wenn bereits Schlauberger den Niedergang des Genres kassandrat haben, wird es so wohl auch noch ein wenig weiter gehen), allein sechs Streifen dürfte man als Blockbuster einstufen. Welche das sind und wann sie auf die Leinwände kommen, kann man hier lesen.

DEADPOOL

Besetzung: Ryan Reynolds, Morena Baccarin, Ed Skrein, Gina Carano, T.J. Miller, Brianna Hildebrand, Leslie Uggams und Stefan Kapicic

Regie: Tim Miller

Kinostart Deutschland: 11. Februar 2016

batmanvsuperman

BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE

Besetzung: Henry Cavill, Ben Affleck, Gal Gadot, Jesse Eisenberg, Amy Adams, Lawrence Fishburne und Diane Lane

Regie: Zack Snyder

Kinostart Deutschland: 24. März 2016

captainamericacivilwar

CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR

Besetzung: Robert Downey Jr., Chris Evans, Anthony Mackie, Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen, Paul Rudd, Chadwick Boseman, Emily VanCamp, Daniel Brühl, Frank Grillo, William Hurt und Martin Freeman

Regie: Joe und Anthony Russo

Kinostart Deutschland: 5. Mai 2016

xmenapocalypse

X-MEN: APOCALYPSE

Besetzung: James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, Nicholas Hoult, Evan Peters, Rose Byrne, Tye Sheridan, Alexandra Shipp, Sophie Turner, Kodi Smit-McPhee, Ben Hardy, Lana Condor and Oscar Isaac

Regie: Bryan Singer

Kinostart Deutschland: 19. Mai 2016 (in den USA erst am 27. Mai)

suicidesquad

SUICIDE SQUAD

Besetzung: Margot Robbie, Jared Leto, Will Smith, Joel Kinnaman, Cara Delevigne, Viola Davis, Common, Jay Hernandez, Karen Fukuhara, Adam Beach, Jim Parrack, Scott Eastwood, Ike Barinholtz und Jai Courtney

Regie: David Ayer

Kinostart Deutschland: 18. August 2016 (in den USA bereits am 5. August)

gambit

GAMBIT

Besetzung: Channing Tatum, Lea Seydoux

Regie: Doug Liman

Kinostart USA: 6. Oktober 2016. Anmerkung: Bei diesem X-MEN-Ableger um einen Superhelden aus New Orleans würde ich mal davon ausgehen, dass der Starttermin nicht gehalten wird, denn es wurde bisher noch nicht eine Szene gedreht.

doctorstrange

DOCTOR STRANGE

Besetzung: Benedict Cumberbatch, Rachel McAdams, Chiwetel Ejiofor, Tilda Swinton, Michael Stuhlbarg, Scott Adkins und Mads Mikkelsen

Regie: Scott Derrickson

Kinostart Deutschland: 27. Oktober 2016 (in den USA erst am 4. November)

Promofotos: Deadpool, X-Men Apocalypse, Gambit Copyright Twentieth Century Fox, Batman V Superman, Suicide Squad Copyright Warner Bros., Captain America, Doctor Strange Copyright Marvel Entertainment

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

3 Kommentare for “Superheldenfilme in 2016”

Aufsperrdienst

sagt:

Ich glaube der Film Deadpool wird richtig gut, da werde ich definitiv dann ins Kino gehen.

HP

sagt:

Bin mal gespannt, ob das dem Publikum schon zu viel wird. Die X-Men und Cap America 3 (im Grunde ja ein verkappter Avengers-Film) werden sicher rocken (in Sachen Einspiel meine ich), vor allem beim Suicide Squad bin ich skeptisch und Doctor Strange wird wohl auch eher im (ja immer noch guten) Ant-Man Bereich landen, die Figur kennt ja hierzulande kaum einer.

Für DC wird es jedenfalls das Jahr der Wahrheit. Waner hatte kein gutes Jahr 2015 (Pan und Jupiter Ascending gefloppt, mit San Andreas und Mad Max nur 2 Filme unter den Box Office Top 20) und braucht Erfolg. Wenn die beiden Filme nicht voll einschlagen, bin ich gespannt, ob die ehrgeizigen Pläne im Superhelden-Bereich beibehalten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.