Neu bei SyFy: WINONNA EARP

Am ers­ten April star­tet beim SyFy-Chan­nel USA eine Se­rie mit dem Ti­tel WI­NON­NA EARP. Die­se be­glei­tet Wyatt Earps En­ke­lin da­bei, wie sie Dä­mo­nen und an­de­res über­na­tür­li­ches Ge­zücht be­kämpft. Dem Trai­ler nach zu ur­tei­len, ge­schieht das Gan­ze in ei­nem Wild West-Stil, ob­wohl es im Heu­te spielt. Die Show ba­siert auf ei­ner Co­mi­crei­he von Beau Smith, die bei IDW er­schie­nen ist.

Wyn­on­na Earp wird ge­pielt von Me­la­nie Scro­fa­no (DA­MI­EN), Tim Ro­zon (BEING HU­MAN) gibt Doc Hol­li­day und Shamier An­der­son (DE­FI­AN­CE) ist Agent Dolls. Pro­du­ziert wird die Show von Se­ven24 Films, eben­falls im Boot ist IDW En­ter­tain­ment. Jor­dy Ran­dall und Tom Cox sind aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten, Showrun­ne­rin ist Emi­ly An­dras (LOST GIRL).

Start­ter­min von WI­NON­NA EARP auf SyFy ist am 1. April 2016. Ge­sen­det wer­den 13 ein­stün­di­ge Epi­so­den.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.