Netflix macht Fernsehserie aus Cyberpunk-Roman ALTERED CARBON

Cover Altered CarbonALTERED CARBON (deutsch 2010 als DAS UNSTERBLICHKEITS-PROGRAMM) ist ein Cyberpunk-Detektiv-Noir-Thriller des Autoren Richard Morgan, der im Jahr 2002 erschien  und der noch weitere Romane vor demselben Hintergrund nach sich zogen. ALTERED CARBON spielt im 25 Jahrhundert, die Menscheit lebt über das gesamte Universum verstreut, nachdem sie die technische Hinterlassenschaft einer uralten Alienrasse auf dem Mars entdeckt hat. Das menschliche Bewusstsein kann von Körper zu Körper transferiert werden, was quasi Unsterblichkeit bedeutet. Die Geschichte folgt einem Jahrhunderte alten Soldaten, dessen Identität in den Körper eines Polizisten übertragen wird und der dann eine gigantische Verschwörung entdeckt.

Der Roman ist nichts für Zartbesaitete, denn es werden Gewalt und beispielsweise Folter eindrücklich beschrieben.

Autorin und Produzentin Laeta Kalogridis (AVATAR, TERMINATOR: GENISYS) erwarb die Rechte an dem Stoff bereits vor einigen Jahren und verfasste ein Filmdrehbuch, das aber kein interessiertes Studio fand. Nun wird sie als Autorin und ausführende Produzentin an einer zehnteiligen Netflix-Serie mitwirken.

Über den Starttermin ist noch nichts bekannt.

Coverabbildung ALTERED CARBON Copyright Gollancz

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.