Netflix macht Fernsehserie aus Cyberpunk-Roman ALTERED CARBON

Cover Altered CarbonAL­TE­RED CAR­BON (deut­sch 2010 als DAS UN­STERB­LICH­KEITS-PRO­GRAMM) ist ein Cy­ber­punk-De­tek­tiv-Noir-Thril­ler des Au­to­ren Ri­chard Mor­gan, der im Jahr 2002 er­schien  und der noch wei­tere Ro­mane vor dem­sel­ben Hin­ter­grund nach sich zo­gen. AL­TE­RED CAR­BON spielt im 25 Jahr­hun­dert, die Men­scheit lebt über das ge­samte Uni­ver­sum ver­streut, nach­dem sie die tech­ni­sche Hin­ter­las­sen­schaft ei­ner ur­alten Ali­en­rasse auf dem Mars ent­deckt hat. Das mensch­li­che Be­wusst­sein kann von Kör­per zu Kör­per trans­fe­riert wer­den, was quasi Un­sterb­lich­keit be­deu­tet. Die Ge­schichte folgt ei­nem Jahr­hun­derte al­ten Sol­da­ten, des­sen Iden­ti­tät in den Kör­per ei­nes Po­li­zis­ten über­tra­gen wird und der dann eine gi­gan­ti­sche Ver­schwö­rung ent­deckt.

Der Ro­man ist nichts für Zart­be­sai­tete, denn es wer­den Ge­walt und bei­spiels­weise Fol­ter ein­drück­lich be­schrie­ben.

Au­to­rin und Pro­du­zen­tin Laeta Ka­lo­gri­dis (AVA­TAR, TER­MI­NA­TOR: GE­NI­SYS) er­warb die Rechte an dem Stoff be­reits vor ei­ni­gen Jah­ren und ver­fasste ein Film­dreh­buch, das aber kein in­ter­es­sier­tes Stu­dio fand. Nun wird sie als Au­to­rin und aus­füh­rende Pro­du­zen­tin an ei­ner zehn­tei­li­gen Net­flix-Se­rie mit­wir­ken.

Über den Start­ter­min ist noch nichts be­kannt.

Co­ver­ab­bil­dung AL­TE­RED CAR­BON Co­py­right Gol­lancz

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­tasy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.