Ausrufezeichen!!!!!!!

In diversen sozialen Medien (und anderswo) meldeten sich gleich mehrere Korinthenkacker zu Wort, die sich nicht inhaltlich mit Anjas Artikel befassten, sondern auf einer ihrer Ansicht nach unerträglichen Häufung von Ausrufezeichen herumritten. Die Autorin kommentierte dies wie folgt: “Ich hab noch so viele, die müssen bis zum Monatsende verbraucht werden!!!!!”

Ich widme den Thavmastikóphoben folgendes schnell gerenderte Bild:

Ausrufezeichen!

Noch in kleines Update zur Thavmastikóphobie:

Some books seem like they’d be almost identifiable by their punctuation. Alice in Wonderland, for example, has an abundance of exclamation marks (“Off with their heads!”)

Aber wir können es auch gern so machen wie James Joyce und auf Interpunktion weitestgehend verzichten. Käme heute vermutlich an keinem Lektor mehr vorbei.

Bild von mir, CC BY-SA

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

5 Kommentare for “Ausrufezeichen!!!!!!!”

sagt:

Huhuuh,

die Sache mit den Ausrufezeichen, das Bild, ich will sagen: Ich freue mich!!!!!!!1111!!!!!

So sehr, dass ich das Bild hier –>
http://penelopeschreibt.blogspot.com/2016/01/rudeltiere.html
verlinkt habe. Ich habe mich nicht getraut, es direkt ins Posting aufzunehmen. Darf ich das tun, wie gebe ich das Copyright genau richtig an?

Ich will nichts falsch machen!!!!!!111111111!!!eins!!!!! Deshalb dachte ich, ich frag mal nach. Darf ich das Bild verwenden? :-)

Viele Grüße von der Penelope!

sagt:

Wie drunter steht: Das Bild steht unter Creative Commons-Lizenz (BY-SA), darf also bei Namensnennung genutzt werden (Die Lizenz muss angegeben werden, auch ein Link auf den Lizenztext, wie unter dem Bild). Ein Link auf den Quellartikel wäre schön.

Übrigens kamen im beanstandeten Artikel nur einzelne Ausrufezeichen vor, nicht mehrere am Stück … Oder genauer: acht (in Zahlen: 8) Ausrufezeichen auf 963 Wörter …

sagt:

Danke für die schnelle Rückmeldung! Ich habe das Bild nun im Posting veröffentlicht, natürlich unter Angabe des Namens und habe auch die Lizenz verlinkt.

Ein Link auf diesen Artikel hier gibt es natürlich im Post auch.

Vielen Dank, dass ich das Bild nutzen darf!

sagt:

Der Copyright-Vermerk ist in der Form falsch und überflüssig (es wird ja im Gegensatz zum Urheberrecht gezielt und absichtlich auf Rechte verzichtet). Es reicht der Hinweis auf die CC-Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.