Erschienen: FANDOM OBSERVER 295

Cover FO 295Der FAN­DOM OB­SER­VER mit der Num­mer 295 war wie im­mer pünkt­li­ch, ich aber hat­te Ur­laub, des­we­gen jetzt erst der Hin­weis auf die ak­tu­el­le Aus­ga­be. Chef­re­dak­teur ist dies­mal Mar­tin Kempf und in der Num­mer 295 fin­den sich un­ter an­de­rem die fol­gen­den The­men:

* Ti­tel­ge­schich­te: DIE TRI­BU­TE VON PA­NEM 2 – CATCHING FIRE be­geg­net uns aus zwei Blick­win­keln: ein­mal kurz und gna­den­los von Mar­tin Kempf be­trach­tet so­wie aus­führ­li­ch und tief­ge­hend be­leuch­tet von Bet­ti­na Pe­trik
* Kino: Bet­ti­na Pe­trik hat DI­NO­SAU­RI­ER 3D – IM REICH DER GI­GAN­TEN ge­se­hen und ein In­ter­view mit Syn­chron­spre­cher Otto Waal­kes ge­führt, sie war in DER HOB­BIT – SMAUGS EIN­ÖDE und stellt uns das CAR­RIE-Re­make vor.

Und das er­war­tet euch au­ßer­dem: Ar­min Möh­les Fan­zine-Ku­rier und sei­ne Ge­dan­ken zu BRAN von Mat­thi­as Fal­ke, Pe­ter Her­fur­th-Jes­se über HIM­MELS­JÄ­GER von Gre­go­ry Ben­ford und Lar­ry Ni­ven und Cory Doc­to­rows HOME­LAND, An­dre­as Nor­diek über SCHAT­TEN DES BAU­MES von Piers An­t­hony, BLU­TI­GER SE­GEN von Shaun Hut­son und SCHROTT von Uwe Post, das Gan­ze gar­niert mit Nach­rich­ten und lau­ni­gen Schnip­seln aus dem Spam-Post­fach des Chef­re­dak­teurs.

Den FAN­DOM OB­SER­VER 295 kann man wie im­mer auf der Web­sei­te des Ma­ga­zins im PDF-For­mat her­un­ter la­den.

Co­ver FO 295 Co­py­right Re­dak­ti­on FAN­DOM OB­SER­VER

AutorIn: Stefan Holzhauer

Mei­st harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Ein Kommentar for “Erschienen: FANDOM OBSERVER 295”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die nachfolgende Rechenaufgabe lösen *